Hier kannst Du uns erreichen:

Telefon:


Bürotelefon:

0341 - 211 20 22
Di: 9 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr
Hier keine Telefonberatung!

Drogentelefon:
0341 - 211 22 10
Do: 14 - 18 Uhr
Telefonberatung nur hier!

E-Mail:


Büro allgemein:
drugscouts@drugscouts.de



Projektleitung:

projektleitung@drugscouts.de

Adresse:


Drug Scouts:
Demmeringstr. 32, 04177 Leipzig



Öffnungszeiten:
Di: 09 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr

nicht ungefährlich

Ich habe mir ein Salvia 10x Extract gekauft und das Ganze mal ausprobiert. Ich habe mit LSD usw. Erfahrung, aber Salvia, das ist schon was ganz Spezielles und es ist meiner Meinung nach auch nicht ungefährlich was die eigene Psyche und den eigenen Halt in dieser Realität angeht. Ich wurde zuerst ein mal flüssig, verwandelte mich in ein Boot, ein Zelt und andere Gegenstände. Diese Visionen liefen vor meinem inneren Auge ab. Ich hatte offenbar die Augen zu. Dann wurde ich plötzlich aus meiner Realität weggezogen. Raus ins Universum. Dort packte mich die Panik, weil mir eine andere Stimme sagte, dass mein Leben nicht real war. Das es nicht viel mehr war als ein Traum. Das war schrecklich. Ich hatte mehr als Todesangst. Das Fatale: Während des Trips weiß man nicht mehr, dass man Salvia genommen hat. Und Alles was man erlebt, wird als real erlebt und so in der Erinnerung gespeichert. Umso schwerer ist es damit klarzukommen... Bei mir dauerte es ca. eine Woche bis mich die Gedanken, ob unsere Leben überhaupt real ist, wieder losließen. Da kann so eine Woche schon mal ganz schön lang werden :-) Es ist interessant, aber auch sehr anstrengend. Vor allem psychisch. Wer labil ist, sollte es unbedingt lassen. Es MUSS jemand dabei sein, denn der Trip ist, auch im Vergleich zu LSD, unkontrollierbar! Ich versuchte es nach ein paar Wochen noch ein 2. Mal, doch als sich wieder meine Realität auflöste, wurde mir klar: Das Zeug nehme ich nie wieder.... Falls ihr Fragen habt oder Erfahrungen austauschen wollt, schreibt mir: xxx

Substanzen

  • Salvia Divinorum

Zurück

Kommentare

Kommentar von drug scouts |

Kommentar Drug Scouts: Wir stellen aus Datenschutz-Gründen Eure e-mail-Adressen nicht auf unsere Seite und geben diese (wenn Ihr sie uns trotzdem in einem Erfahrungsbericht schreibt) prinzipiell nicht an Dritte weiter. Wer unbedingt möchte, dass seine oder ihre Adresse veröffentlicht wird (und sich das auch gut überlegt hat), kann dafür unser Gästebuch nutzen.

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 2 plus 5.