Hier kannst Du uns erreichen:

HINWEIS: Wir haben haben derzeit viele Termine und uns erreichen viele Anfragen und Anrufe. Daher kann es grad 1-2 Wochen dauern, bis Ihr von uns eine Antwort auf eine Email oder einen Rückruf bekommt.

Telefon:


Bürotelefon:

0341 - 211 20 22
Di: 9 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr
Hier keine Telefonberatung!

Drogentelefon:
0341 - 211 22 10
Do: 14 - 18 Uhr
Telefonberatung nur hier!

E-Mail:


Büro allgemein:
drugscouts@drugscouts.de



Projektleitung:

projektleitung@drugscouts.de

Adresse:


Drug Scouts:
Demmeringstr. 32, 04177 Leipzig



Öffnungszeiten:
Di: 09 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr

Pentoxyverin

Pentoxyverin Erfahrungbericht
 
Ich und ein Kollege wollten vor einigen tagen DXM nehmen (er zum erstenmal ich hatte schon einige mal genommen) er bekamm allerdings von der Apothekerin kein DXM haltiges Medikament sondern eine Flasche Silomat Pentoxyverintropfen. Erstmal ärgerlich ich behielt die flasche dennoch unter dem vorhaben Zuhause darüber was rauszufinden.
 
Als wir nach dem DXM trip nachhause kammen durchsuchte ich den abend und den darauf folgenden tag das Internet nach informationen über Pentroxyverin. Besonders viel konnte ich nicht finden ein bericht sprach von heftigen Halluzinationen ein anderer von einem leichten opiat gefühl.
Am tag darauf beschloss ich gegen 20 uhr das Pentoxyverin zu nehmen also trank ich einen kleinen schluck (sehr dumm hab nicht auf genaue mg anzahl geachtet könnte mich dafür jz selbst köpfen) nach dem ich die halbe Flasche leer hatte bekamm ich einen sehr ekelhaften Würgereiz und konnte noch rechtzeitig auf Toillete um mich zu übergeben. Ich dachte scheiße egal jz schütt ich den rest weg das zeug bringt bestimmt nichts. Ca. 10min später
ging es los ich fühlte eine leichtigkeit meine beine wurden schwach und bleischwer außerdem eine gewisse Euphorie ich freute mich grundlos außerdem verspürte ich eine gewisse mdma wirkung. Zudem wenn ich mir meine nachrichten an meinen kollegen der das zeug bekommen hatte anhör/durchlese war ich extrem verpeilt was mir auch ein Freund sagte der mich an dem abend noch rausholte zudem war eine gewisse Pupillen erweiterung vorhanden. Zudem wurde mir manchmal schwindelig allerdings war das angenehm und nicht nervig. Der "Trip" dauerte ca 1-2 stunden hatte allerdings ein sehr schlechtes zeitgefühl am tag darauf (heute) muss ich sagen bin ein bisschen  ruhig und fühl mich etwas schwach.
 
Ich hab noch keien Opiate (ist dxm nicht eins) bis auf Codein das nicht gewirkt hatte bis darauf das ich kotzen musste genommen. Ist die beschriebene 
wirkung wie ein Opiat?
 
Habt ihr erfahrungen richtung Pentoxyverin?
 
(Sorry für Rechtschreibfehler)
 

Substanzen

  • Sonstige Substanzen

Zurück

Kommentare

Kommentar von Umbra511 |

Pobe

Hi ich kann dir leider nicht viel davon sagen aber dein post bringt mich dazu es JETZT auszuprobieren, habe allerdings nur silomat husten Saft mit einer lösung von 21,3 mg Pentoxyverincitrat.... mir ist bewusst das es nicht das selbe ist werde es dennoch ausprobieren undkann dir dann mein Feedback geben wenn das hilft ^^

Dosierung:

20 mg / Das Man etwas merkt .... Bei dem Pentoxyverin braucht wahrscheinlich nur die hälfte um etwas zu spüren.
2 el Zucker das eine kleine cheemische reaktion ensteht und die stoffe besser von  deinem körper aufgenommen werden 

 

Kommentar von Veronika |

Pentoxyverin Wirkung/Nebenwirkung,Erfahrungen

Hallo,

Ich hatte vor zwei Wochen einen sehr unangenehmen Infekt, hauptsächlich mit stundenlangem nächtlichen Dauerreizhusten . Die ganze Nacht nicht geschlafen und die Rip

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 1 plus 2.