Hier kannst Du uns erreichen:

Telefon:


Bürotelefon:

0341 - 211 20 22
Di: 9 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr
Hier keine Telefonberatung!

Drogentelefon:
0341 - 211 22 10
Do: 14 - 18 Uhr
Telefonberatung nur hier!

E-Mail:


Büro allgemein:
drugscouts@drugscouts.de



Projektleitung:

projektleitung@drugscouts.de

Adresse:


Drug Scouts:
Demmeringstr. 32, 04177 Leipzig



Öffnungszeiten:
Di: 09 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr

Pepp + Alkohol

Hallo Leute, als ich auf einer Party mit meinen Kumpels war und mir Speed/Pep angeboten wurde, hab ich natürlich nicht Nein gesagt und mir den ganzen Abend verteilt ständig Lines legte und es wegrotzte. Zudem dumm wie ich war, trank ich dazu ordentlich gemischten Alk. Als ich gegen 5Uhr morgens auf den Straßen randalierte (keine ahnung wieso), ging ich irgendwann zu meinem Bus richtung Nachhause. Die Busfahrt habe ich nichtmehr mitbekommen. Als ich mich Zuhause in mein Bett lag und für paar Stunden schlafen ging, stande ich nach 4-5 Stunden komplett zerstört auf. Ich fühlte mich wie ausgelutscht. Alles drehte sich und mein Kreislauf hat abgespackt. Als ich mich wieder hinlag und versuchte etwas zu essen scheiterte ich. Als ich aufeinmal meine Hände und Beine nichtmehr spüren konnte, war für mich der Spaß vorbei. Ich dachte in dem Pep war etwas, das mich lehmen lassen hat. Ich hatte Panik und habe es geschafft den Notarzt zu kontaktieren. Als der scheiß Notarzt nach 1,5 stunden endlich auftauchte erklärte ich ihnen dass ich ein Abenf davor sehr viel getrunken habe (nichts vom pep). Sie meinten ich hatte eine sehr starke Alkoholvergiftung und ich hätte großes Glück gehabt. Vermutlich hab ich soviel gerotzt gehabt, dass ich den ganzen drecks Alk nicht wahrgenommen habe. Aber dafür hats dann später ordentlich geknallt. Leute mischt NIEMALS Alkohol mit Speed! Schlimmster Tag im Leben!

Mfg

Substanzen

  • Alkohol
  • Mischkonsum
  • Speed [Amphetamin]

Zurück

Kommentare

Kommentar von Mr. W. |

Die Menge machts

Ich hab mit dem Mischkonsum genau gegenteilige Erfahrungen gemacht. Halbe nacht gesoffen und danach n bisschen Pepp geschluckt (zieh nicht gerne) Ich war für den Rest der Nacht und fast bis zum Mittag wieder top fit. Klar war ich irgendwann körperlich ziemlich erschöpft aber ich konnte super schlafen und hatte nach dem aufwachen einen subjektiv viel schwächer ausgeprägten Kater als ich ihn nach einer so durchfeierten Nacht sonst habe wenn ich nur Alkohol trinke. Denke, die Menge machts. Ich hab nicht zur besinnungslosigkeit gesoffen und auch nur einmalig an dem Abend n kleines bisschen Speed genommen. Klar wirkt das wohl bei jedem anders aber wenn mans übertreibt, gehts einem hinterher immer scheiße. Mfg. W.

Kommentar von thomas |

Alkohol mit speed

Hab auch vor kurzen speed angeboten bekommen ...obwohl ich hauptsächlich Cola nehme ...dieses speed wollte ich probieren da Es orange war und ich das noch nie gesehen hab weiß ja ..gelbli

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 1 und 9.