Hier kannst Du uns erreichen:

Telefon:


Bürotelefon:

0341 - 211 20 22
Di: 9 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr
Hier keine Telefonberatung!

Drogentelefon:
0341 - 211 22 10
Do: 14 - 18 Uhr
Telefonberatung nur hier!

E-Mail:


Büro allgemein:
drugscouts@drugscouts.de



Projektleitung:

projektleitung@drugscouts.de

Adresse:


Drug Scouts:
Demmeringstr. 32, 04177 Leipzig



Öffnungszeiten:
Di: 09 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr

Pillenkonsum endete in Polizeistation

Okay mein Erfahrungsbericht:

Ich fuhr mit einem meiner besten Kollegen in die nächste stadt, denn dort war Kirmes und viel Party.

Ich hatte 1-2 Wochen zuvor schon Extasy genommen und zwar weiße mit einem YingYang Logo drauf.

Dies hatte ich auch in dieser Nacht vor. Mein Kollege ist nicht so für Drogen, hatte aber auch kein Problem damit das ich mir eine schmiss.

Im Zug genommen und ca. 20 Minuten später wo wir aus dem Bahnhof liefen schlug die Wirkung ein und ich war total euphorisch und BESTENS gelaunt - konnte trinken wie ein Loch.

Ich hatte durchgehen 5-6 Stunden Spaß und trank dummerweise zuviel Alkohol.

Mein Kollege meinte ich war soo verwirrt und hab Leute angesprochen und mitten im Gespräch den Faden verloren und wusste garnicht mehr was ich von Ihnen wollte.

Als wir morgens um 7 aus einer nah gelegenden Bahnhofskneipe zu den Zügen wollten schlief ich im Zug ein.

Mein Kollege blieb wach und wollte mich an unserem Heimatbahnhof wach rütteln und mich aus dem Zug zerren.

Ich jedoch wurde seiner Aussage nach sehr aggressiv und schlug bzw trat ihn aus dem Zug. 

Ich legte mich wieder in den 4rer rein und schlief bis zur Endstation des Zuges.

Ein Schaffner wurde auf mich aufmerksam, wollte das ich ein Ticket zihe dann würde er mich wieder mit zurück nehmen, mit dem anderen Zug.

Des hatte ich zunächst vor, doch als ich dann am BHF war dachte ich nur hol dir 1-2 Bierdosen und sauf weiter im Zug, dies machte ich auch und sagte der Schaffnerin dann im Zug ich hätte den Ticketautomaten nciht gefunden.

Als ich dann in meiner Heimatstadt ankam wurde ich wieder aktiver und hatte Lust zu trinken.

Ich ging in den Bahnhofskiosk und holte mir erneut Bierdosen (5-6) und saß mich in den gegenüberliegenden Bäcker und trank diese. Ich war soo happy die Wirkung kam zurück :)

Nach einiger Zeit traf ich zufälligerweise einen "Dealer" er gab mir 5 weitere YY für nen Zwanni.

Ich muss die wohl alle gleichzeitig geschluckt haben oder schnell nacheinander, ich weis nichts mehr!

Ich kannte flüchtig die Bäckereiverkäuferin die mir Wochen später erzählte, ich sei vom Stuhl gefallen und im BHF kurze Zeit bewusstlos lag.

Ich wollte jedoch auf keinen Fall einen Krankenwagen und beschloss los zu laufen nach hause.

Doch als ich dann wieder an die frische Luft kam und mir die Sonne ins Gesicht schien, dachte ich... NEIN du gehst noch nciht, du feierst weiter...

Und jetzt kommts, bei uns am HBF ist gegenüber die Polizeistation, ich bin dort reingerannt und schrie mit zwei Dosen Bier in der Hand " Lasst die Stifte fallen, ich bin hier jetzt ist PARTEEEY"

Ich musste mit 2 Beamten inn die hinteren Räume ab da an Filmriss, irgendwann wurde ich von meinem Dad abgeholt. -.-

--------------------------------------

Einiege Wochen später dachte ich mir ich kann ja mal wieder eine schmeißen, jedoch hab ich keine YingYangs bekommen sondern blaue mit einem tasmanischen Teufel drauf, diese hatte quasi eine Gegenteilwirkung, ich wurde müde, träge, wollte einfach nur schlafen, war aber noch mehr verstrahlt und wusste garnichts mehr am nächsten Tag und das von einer...

Wie ich mir sagen lassen habe waren die weißen YingYang mit einem kleinen Anteil "Crystal Meth" und die blauen mit "Methadon".

Aber kann mir irgendjemand sagen wieso man Extasy Pillen mit Methadon mischt?? Ich meine es ist doch eine Partydroge wer will denn davon kaputt und müde werden??

 

Peeeeeeeeeeez

Substanzen

  • Alkohol
  • Ecstasy / MDMA

Zurück

Kommentare

Kommentar von Gast |

Alter, ist das mit der

Alter, ist das mit der Polizeistation dein ernst?? Is ja krass^^

Kommentar von Lunte |

Harte Sache

Zu krass dasmit derpolizeistatin ist ja mal der burner^^ manchmal muss man einfach geile sachen reisen

Kommentar von hans |

mach mal langsam mit den dingern

Hallo - erstmal ;

1 - du trinkst soviel bier dass du gar keine teile brauchst um einen filmriss zu kriegen.

2 - solltest du nicht 5 "ungetestet dinger" schmeissen (+ dazu weitersaufen)

3 - allgemein würde ich dir raten max. alle 6-8wochen(besser alle 3monate) ecstasy zu nehmen um langzeitdepressionen zuvermeiden

(die taz-teufel sind MDMA und bei einer hohen dosis macht das schlapp und müde wie bär... - hab schon so oft im club geschlafen,kanns nicht mehr zählen...)

[bei mir: 1mg/kgkörpergewicht=anregend / über 1,5mg/kg einschläferd-ins sofa drückend]

(Methadon ist zu 99.999999% nicht drin in teilen /würde sich nic

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 6 und 5?