Hier kannst Du uns erreichen:

Telefon:


Bürotelefon:

0341 - 211 20 22
Di: 9 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr
Hier keine Telefonberatung!

Drogentelefon:
0341 - 211 22 10
Do: 14 - 18 Uhr
Telefonberatung nur hier!

E-Mail:


Büro allgemein:
drugscouts@drugscouts.de



Projektleitung:

projektleitung@drugscouts.de

Adresse:


Drug Scouts:
Demmeringstr. 32, 04177 Leipzig



Öffnungszeiten:
Di: 09 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr

Poppers

Also zu Poppers folgendes: Ich nutze Poppers seit Jahren ! ....... Es macht nicht süchtig etc. die lange Nutzungsdauer liegt an dem Gefallen den ich verspüre wenn wir Duftstoffe konsumieren. Benzyl... blbla ... Bin genauso schlau wie vor ein paar Jahren, Herz/Kreisl. System bestens! ....war lange beim Bund und unterlag ständiger Kontrollen. Hier wird viel Panik um einen Blutgefässerw. Schnüffelstoff gemacht, der im Prinzip harmlos ist. Folgende Erfahrungen: --- 1. die Verdauung funzt nach Konsum nicht mehr richtig. Sprich besser auf leerem Magen konsumieren. --- 2. Vorsicht beim Gebrauch bei "hemmungherabsetzungsbedürftigem" Sex: SadoMaso, Gay, bizzarr etc ........, die Hemmschwelle seine eigenen Interessen zu realisieren werden EXTREM herabgesetzt. (Thema HIV) --- 3. Sternchen, gelber Punkt auf der Linse kommt schon mal vor --- 4. Nach dem Konsum locker und entspannt bleiben --- gefahr bei LSD Verwendung .... Panikattacken sind nicht so nett im "runterkomm" Moment . --- 5. Aus der Flasce ziehen kickt nicht wie der Konsum mit nem getunkten Wattebausch. Konsum aus der "Gas - Schnüffel Maske" ist am wirksamsten. --- 6. Sollte man nur in gewohntem Umfeld konsumieren --- 7. in Verbindung mit Kokain soll es wohl eher zu erhöhtem Kokainkonsumdrang kommen - ......................ansonsten gibt es sicherlich wie auch bei Kanabis etc. sehr individuelle Reaktionen ...... Eigenerfahrung - Selbsteinschätzung

Substanzen

  • Poppers

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 6 und 9.