Hier kannst Du uns erreichen:

Telefon:


Bürotelefon:

0341 - 211 20 22
Di: 9 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr
Hier keine Telefonberatung!

Drogentelefon:
0341 - 211 22 10
Do: 14 - 18 Uhr
Telefonberatung nur hier!

E-Mail:


Büro allgemein:
drugscouts@drugscouts.de



Projektleitung:

projektleitung@drugscouts.de

Adresse:


Drug Scouts:
Demmeringstr. 32, 04177 Leipzig



Öffnungszeiten:
Di: 09 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr

Poppers ist viel gefährlicher als es der Medizin bekannt ist...

Habe seit vielen Jahren gelegentlich Poppers genommen. Mittlerweile wird mir klar, daß das Zeug viel gefährlicher ist, als ich dachte. Es macht Sehstöhrungen, Hörstörungen, im Prinzip werden alle Organe dauerhaft geschädigt, man merkt es leider nur nicht gleich . . .

Ich bin mittlerweile überzeugt davon, daß meine Glaskörpertrübungen daher kommen und diese sind dann dauerhaft und therapeutisch nicht wirklich beeinflußbar (floater only vitrectomy als ultima ratio mit erheblichen Risiken, Vitreolyse mit Laser ist sehr umstritten und in einschlägigen Foren meist eher negativ beurteilt).

Wenn Ihr also euer Augenlicht und eure Sehkraft nicht dauerhaft schädigen wollt, lasst die Finger davon. Die Poppers Industrie verdient sich auf Kosten eurer Gesundheit eine goldene Nase und die Medizin kennt die Problematik kaum, die Schäden sind bei weitem untererfasst und vielen Medizinern einfach nicht bekannt, selbst Experten aus der Suchtmedizin haben noch nie etwas von Poppers-Makulopathie oder PP-induzierten Vitreous Floaters gehört, von den Schäden an Niere und Lunge bis hin zu Karzinomen ganz abgesehen...

Hört auf damit, bevor es zu spät ist...

Substanzen

  • Poppers

Zurück

Kommentare

Kommentar von Peaker |

Begründung

Worauf begründest du deine Aussagen? Es ist lediglich bekannt, dass isopropyl Nitrite diese Augenprobleme verursachen können. Das größte Problem ist, dass viel Zuviel Zeug im Internet bestellbar ist, wo poppers drauf steht aber keins drinnen ist. Das sind irgendwelche Lösungsmittel die nix mit amylnitriten zu tun haben. Wenn du an so nem Zeug wie irre rumschnüffels dann sind ganz andere Schäden möglich. Dass kannste dann allerdings nicht Poppers zuschreiben. 

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 1 und 3.