Hier kannst Du uns erreichen:

HINWEIS: Wir haben haben derzeit viele Termine und uns erreichen viele Anfragen und Anrufe. Daher kann es grad 1-2 Wochen dauern, bis Ihr von uns eine Antwort auf eine Email oder einen Rückruf bekommt.

Telefon:


Bürotelefon:

0341 - 211 20 22
Di: 9 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr
Hier keine Telefonberatung!

Drogentelefon:
0341 - 211 22 10
Do: 14 - 18 Uhr
Telefonberatung nur hier!

E-Mail:


Büro allgemein:
drugscouts@drugscouts.de



Projektleitung:

projektleitung@drugscouts.de

Adresse:


Drug Scouts:
Demmeringstr. 32, 04177 Leipzig



Öffnungszeiten:
Di: 09 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr

remistan tavor rohypnol diazepam usw.

also ich hab oben genanntes auch schon durch und klar wirken ein paar davon echt angenehm, hab aber so gut wie alle davon genommen weil es echt notwendig war... tavor wegen angstzustaenden, remistan beim alkoholentzug.. rohypnol bei langanhaltener schlafstoerung und diazepam bei depressiven spannungszustaenden... nachdem ich wieder aus der klinik draussen war hab ich seitdem ganz ganz vereinzelt mal wieder rohypnol konsumiert... aber ganz ehrlich tut euch selbst den gefallen und bremst euch nach einem tag konsum und versucht dieses zeug solang wie moeglich am besten gar nicht mehr zu nehmen... bei mir ist es 2 jahre her und ich werde diese zeug echt nicht mehr anruehren... das einzige was aehnlich schlimm ist ist ein codein entzug selbst heroin ist im vergleich noch harmlos!

Substanzen

  • Benzodiazepine

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 2 plus 2.