Hier kannst Du uns erreichen:

Telefon:


Bürotelefon:

0341 - 211 20 22
Di: 9 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr
Hier keine Telefonberatung!

Drogentelefon:
0341 - 211 22 10
Do: 14 - 18 Uhr
Telefonberatung nur hier!

E-Mail:


Büro allgemein:
drugscouts@drugscouts.de



Projektleitung:

projektleitung@drugscouts.de

Adresse:


Drug Scouts:
Demmeringstr. 32, 04177 Leipzig



Öffnungszeiten:
Di: 09 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr

sandy

Hi leute,bin schon über 10 jahre drauf und seit über einem jahr auf Substitol. eigentlich wolte ich im Methadonprogramm bleiben, wegen den schädlichen Nebenwirkungen des Substis, habe aber dann immer substitol dazu gekauft und bin wider ins substiprpgramm gewechselt, wegen dem Geld. kennt ihr in Deutschlant Substitol? Es sind Kapseln,die man eigentlich schlucken sollte,aber wir in Ösiland spritzen sie,weil man den Inhalt der Kapsel aufkochen kann. LEIDER!!! Eine kapsel enthält 200 mg Morphium,das sind ca.19 ml methadon. (wenn mann z. B. auf 4 Kapseln ist sind das genau 100 ml Methadon, man dividiert durch 8.) jedenfalls ist es total schlecht sich das zu spritzen, wegen den Ablagerungen in den Gefäßen, Lungenembolie, später vielleicht Hirnschlag 111. Aber das Ärgste ist: Die jungen Kids kennen Heroin manchmal gar nimmer und fangen mit substi an, lassen sich ins Programm schreiben und werden dann erst körperlich süchtig!! Von einem Medikament, dass gegen Heroin erfunden und entwickelt wurde. Krass, oder? Wie ist das bei euch mit Ersatzdrogen in Deutschland? Freu mich auf Antwort, liebe Grüße aus Ösiland, Sandy

Substanzen

  • Substitutionsmittel

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 1 und 6.