Hier kannst Du uns erreichen:

Telefon:


Bürotelefon:

0341 - 211 20 22
Di: 9 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr
Hier keine Telefonberatung!

Drogentelefon:
0341 - 211 22 10
Do: 14 - 18 Uhr
Telefonberatung nur hier!

E-Mail:


Büro allgemein:
drugscouts@drugscouts.de



Projektleitung:

projektleitung@drugscouts.de

Adresse:


Drug Scouts:
Demmeringstr. 32, 04177 Leipzig



Öffnungszeiten:
Di: 09 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr

scheiße

soo viele leute sind süchtig nach dem dreck..ich kann das absolut nicht verstehen.. in der stadt wo ich wohne kann man nirgens hingehn weil man überall süchtige sieht..an machen plätzen musst man aufpassen das man auf keine sprize tretet und ich find das soo schade ich kenn jemanden der echt itelligent und nett is und immer für mich da war aber er kommt net weg vom dem scheiß er hatte halt immer wieder glück mit der polizei aber ich denke es würd ihm mal gut tun ins gefängniss zu kommen und mal weg von der scheiße zu sein..es is echt schade um ihn weil ich ihm beim sterben zuschaun muss..er hat auch versucht davon weg zu kommen aber er kommt halt immer wieder zu seinen alten "freunde" und fängt immer wieder an..in seinem kopf machts halt nicht klick;) und mein ex freund hat nach unserer trennung auch richtig damit angefangen als wir zusammen warn hat er zimlich viel gekifft also echt so viel das er sich angekotzt hat..dann hat ers mit somal probiert und darauf hab ich schluss gemacht..und er meinte "wenn du weg bist is mir alles egal" und das meinte er ernst er is richtig tief unten..ich würd ihm gern helfen aber ich weis absolut nicht wie.. ich halt das nicht aus so viele nette menschen gehn an drogen zu grunde und es ist soo traurig das man nichts dagegn machen kann..aber in meinen augen sind menschen di zu drogen greifen im grunde sehr labil und kommen immer wieder mit den selben ausreden wie "meine eltern warn so und so" aber es gibt keine gründe drogen zu nehmen und keine argumente ;) es is einfach scheiße und man kann anders glücklich sein..bitte liebe leute kommt runter von dem zeug..grade H is das schlimmste..ich hör leuten immer gern zu wenn si davon erzählen obs gut oder schlecht is aber mir wurde das mal so erklärt "du nimmst das und du kannst es mit keinem glücksgefühl beschreiben man will immer mehr und das gefühl öfter haben dann fangst an es zu drücken und das gefühl is noch gejler und das machst dann genau 3 mal und dann brauchst es aber das gejle gefühl is weg"..also wenn ich das höre is es mir net wert das zu tun..und "drogen" wie somal oder keta ist doch sinnlos..warum macht man das? was hat man in 10 jahren davon ausser das man komplett am ende ist? sicher man sagt man is nur 1 mal jung aber ich kann mit meiner jugend doch besserers anfangen oder? wenn ich mir anhöre was der oben erwähnte freund mir von seinem enzug erzählt hat: also er wollte mal enziehn (wie schon oft) und kam dann ins wagner (is in österreich so was wie ne psychertrie halt auch für drogenenzug) und er meinte er hats dort nicht auskhalten wejl sich da einer aus einem kugeschreiber eine spritze gebastelt hat und sich das auch wirklich reinjagen wollte.. da darf man sich doch eigentlich eh nicht wundern das die leute nicht mehr entziehn wollen..aber he leute bitte passt auf was ihr da macht es is soo schade um jeden..ich würde den leuten am liebsten helfen aber es geht leider nicht da jeder für sich selbst verantwortlich ist :( aber ich wünsch allen viel glück und das si irgendwann di kraft haben von dem los zu kommen ;) liebe grübe LiiL aus H-town (so nennt man mitlerweile di stadt aus der ich bin) :(

Substanzen

  • Heroin

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 2 plus 1.