Hier kannst Du uns erreichen:

Telefon:


Bürotelefon:

0341 - 211 20 22
Di: 9 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr
Hier keine Telefonberatung!

Drogentelefon:
0341 - 211 22 10
Do: 14 - 18 Uhr
Telefonberatung nur hier!

E-Mail:


Büro allgemein:
drugscouts@drugscouts.de



Projektleitung:

projektleitung@drugscouts.de

Adresse:


Drug Scouts:
Demmeringstr. 32, 04177 Leipzig



Öffnungszeiten:
Di: 09 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr

Shalom

Also, ich habe mit elf oder zwölf das erste mal geraucht. Seitdem eigentlich mit einer circa 1jährigen Pause durchgehend mal mehr mal weniger. Ich kann bloß sagen, dass ich absolut keine negativen Erfahrungen mit Ganja habe und denke, dass es viel harmloser ist, als zB Alkohol. Sonst habe ich auch noch nie was nennenswertes genommen, und halte auch allgemein nichts von Drogen, von daher ist das Gerede von wegen Einstiegsdroge aus meiner Sicht Nonsens. Was Antreibslosigkeit und so etwas angeht kann ich blos sagen, dass man schlicht nicht rauchen sollte, wenn man weiß, dass man Leistung bringen muss. Ich habe zum Beispiel vor meinem Abschluss aufgehört und den dann auch gut über die Bühne gebracht. Ich kenne auch niemanden, der irgendwelche Probleme mit Weed hat, von wegen abhängig oder so. Meiner Meinung nach sollte man sich lieber mal Gedanken über den Alkohol machen, denn der ist ja wohl wirklich das heftigerer Gift mit unschönerer Wirkung, Turkey, Leberversagen etc... Aber Um noch mal auf Ganja zu kommen: LEGALIZE IT!!!

Substanzen

  • Cannabis

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 3 und 5?