Hier kannst Du uns erreichen:

Telefon:


Bürotelefon:

0341 - 211 20 22
Di: 9 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr
Hier keine Telefonberatung!

Drogentelefon:
0341 - 211 22 10
Do: 14 - 18 Uhr
Telefonberatung nur hier!

E-Mail:


Büro allgemein:
drugscouts@drugscouts.de



Projektleitung:

projektleitung@drugscouts.de

Adresse:


Drug Scouts:
Demmeringstr. 32, 04177 Leipzig



Öffnungszeiten:
Di: 09 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr

Siggi und die Benzos

Hallo Siggi, ich weiß nicht ob Dich das aufbaut, aber falls die Verdauung (schon vor den Benzos) bei Dir sowieso eine Schwachstelle war (so wars zumindest bei mir), d.h. Du zu Reizdarm o.ä. neigst, legen sich die Entzugssymptome ganz gerne darauf. Bei vielen Benzoentzüglern ist dieser Bereich der, der am längsten Nachwirkungen hat. Es läßt sich höchstens durch gezielte Ernährung (evtl.!!) etwas positiv beeinflussen. Gib Deinem Körper einfach die Zeit die er braucht, das System das Du durch die Benzos völlig durcheinander gebracht hast, wieder auf die Reihe zu kriegen. Ich denke auch hier können evtl. Entspannungstechniken wie autogenes Training, Meditation etc., etwas helfen.

Substanzen

  • Benzodiazepine

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 2 und 3.