Hier kannst Du uns erreichen:

Telefon:


Bürotelefon:

0341 - 211 20 22
Di: 9 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr
Hier keine Telefonberatung!

Drogentelefon:
0341 - 211 22 10
Do: 14 - 18 Uhr
Telefonberatung nur hier!

E-Mail:


Büro allgemein:
drugscouts@drugscouts.de



Projektleitung:

projektleitung@drugscouts.de

Adresse:


Drug Scouts:
Demmeringstr. 32, 04177 Leipzig



Öffnungszeiten:
Di: 09 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr

so wars bei mir

So.. ich bin mittlerweile 18 Jahre und meine erste Pille hab ich mit 16 genommen .. Ich erinner mich noch genau an den Tag. Es war der 1.10.11 und ich wusste dass ich an dem Abend es ausprobieren würde. Meine damals beste Freundin Lisa hatte mir zuvor schon so viele Dinge darüber erzählt und ich war neugierig wie sonst was aber hatte auch groooßen Respekt und auch ein wenig Angst davor. Wir lagen bei Lisas Vater auf dem Bett da dieser in Urlaub war und dann war es auch so weit ich schluckte es und wurde mega nervös und wollte einfach nur wissen was jetzt passiert ..Dann lagen Lisa und ich und noch eine andere Freundin die dazu kam im Bett. Lisas Vater hatte eine rieeesen große Leinwand auf der wir mit dem Beamer Musik hörten und dazu kamen dann immer so Muster auf die Leinwand .. irgendwann merkte ich von 0 auf 100 wie mein Mund komplett trocken war meine augen matschig und meine hände total nass waren. Ich war so fasziniert von den Farben und Mustern auf der Leinwand dass ich nur noch dahin gucken konnte und dachte ich wäre in einer anderen Welt.. Mein Drang mit meinen beiden Freundinnen zu kuscheln wurde so intensiv und ich lächelte nur noch. Ich rannte irgendwann zum Spiegel und war so geflasht von meinen Augen und machte viele Fotos.. Bis heute erkenn ich mich auf diesen Fotos nicht wieder :D und wir waren zu 3. einfach so zufrieden in diesem bett zu liegen und kuschelten und küssten uns und ich konnte mir nicht vorstellen, dass das Paradies schöner ist. Ich muss ehrlich sagen, dass dieser Tag einer der besten meines Lebens bis jetzt waren. Nur der nächste Tag war einfach nur Horror. Mein Mund bzw Kiefer tat weh, ich war endlos depressiv und wusste gar nichts mit mir anzufangen und heulte nur und fühlte mich ganz allein. und so ist es bis heute .. Ich hab vor kurzem wieder paar mal Teile geschmissen und es war auch jedes Mal immer noch das gleiche Gefühl wie sonst jedoch ist der Tag danach einfach nur eine Qual. Leute die eh zu häufigen depressiven Verhalten neigen ist dringend davon abzuraten .. schönen abend noch druppis :D

 

Substanzen

  • Ecstasy / MDMA

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 1 und 5?