Hier kannst Du uns erreichen:

Telefon:


Bürotelefon:

0341 - 211 20 22
Di: 9 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr
Hier keine Telefonberatung!

Drogentelefon:
0341 - 211 22 10
Do: 14 - 18 Uhr
Telefonberatung nur hier!

E-Mail:


Büro allgemein:
drugscouts@drugscouts.de



Projektleitung:

projektleitung@drugscouts.de

Adresse:


Drug Scouts:
Demmeringstr. 32, 04177 Leipzig



Öffnungszeiten:
Di: 09 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr

subutex

Hallo, wer kann mir weiter helfen ich war seit 13 jahren in substitutionprogramm drin und davon 12 jahre kein beikonsum und 10 jahre habe ich mit zigerretten rauchen aufgehört, von den 13 jahren habe 11 jahre pola genommen und 2 jahre subutex und so seit 8-9 jahre habe ich sogar take home bekommen, aber leider hat mein arzt mich einfach so aus den programm geschnissen weil ich seit so 2 jahren an totaler angstzustände und panikattacken leide wenn ich aus meine wohnung muss, und des wegen bin ich dann nicht immer zum arzt gegangen aber ich habe ihn so oft gefragt ob es nicht geht das mir nicht ein ambulanter pfegedienst mir meine tabletten bringen können aber er meinte nein und jetzt muss ich mir die tabletten kaufen und die sin nicht gerade billig, und gut ist es noch das der mir die tabletten nach haus bringt weil ich ja nicht raus kann, ich habe mein arzt gefragt ob er mich nicht noch weiter behandel kann aber er meinte nur ja er könnte aber ich will nicht, ich weiss echt nicht was ich machen soll bitte kann mir jemand nicht ein rat geben? ICH HABE AUCH ANGST DAS ICH WIEDER AUF DROGEN KOMMEN KANN WEIL DIE SUBUTEX SIND SO TEUER!

Substanzen

  • Substitutionsmittel

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 1 plus 2.