Hier kannst Du uns erreichen:

Telefon:


Bürotelefon:

0341 - 211 20 22
Di: 9 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr
Hier keine Telefonberatung!

Drogentelefon:
0341 - 211 22 10
Do: 14 - 18 Uhr
Telefonberatung nur hier!

E-Mail:


Büro allgemein:
drugscouts@drugscouts.de



Projektleitung:

projektleitung@drugscouts.de

Adresse:


Drug Scouts:
Demmeringstr. 32, 04177 Leipzig



Öffnungszeiten:
Di: 09 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr

Tavor-Entzug

Hi Ihr Lieben,

Ich habe gerade einen Tavor-Entzug hinter mir.Es ist die Hölle,aber ich kann Euch sagen,es lohnt sich....Habe acht Jahre ca.6mg am Tag genommen,mir ging es immer gut aber ich wollte nicht mehr abhängig sein...und ich hab's tatsächlich geschafft....War 6 Wochen in einer geschlossenen...und 7 Wochen in einer psychosomatischen Fachklinik.Im September gehe ich für 26 Wochen in Reha...und ich freue mich.

Alles wird gut werden...!!!

Und das obwohl ich neben Tavor,14 Jahre andere Drogen konsumiert habe...Ich bin total stolz...Was zählt ist der Wille...!!!
Das kann jeder schaffen...Ich glaub an Euch...

Substanzen

  • Benzodiazepine

Zurück

Kommentare

Kommentar von Jo |

Tavor-Entzug

Meinen Glückwunsch, dass Du es bis hierhin geschafft hast, vom Tavor (Lorazepam) los zu kommen! Aber wiege Dich noch nicht zu sehr in Sicherheit- die Rückfallquote bei den Benzos ist sehr hoch! Trotzdem verdienst Du meinen aufrichtigen Respekt! Tavor ist ein Benzodiazepin, dass in einem Schritt Metabolisiert wird, und bei solchen Benzos ist der Entzug besonders hart. Deswegen werden die meisten erst von einem solchen Benzo auf ein langsam, in mehreren Schritten metabolisiertes Benzo, wie Diazepam umgestellt. Und dann wird entzogen. Ich denke, dass hat man bei Dir auch gemacht. Falls nicht, bekommst Du von mir doppelten Respekt. Benzodiazepine sind sehr hilfreich, wenn man sich an die Vorsichtsmaßnahmen hält. Keine eigenmächtige Dosiserhöhung und nie länger als 2 Wochen einnehmen. Benzos haben die weitaus gefährlicheren Barbiturate fast gänzlich vom Markt verdrängt. Mit Barbituraten (zb.:Vesperax) hat sich so manch einer schon umgebracht, was mit Benzodiaze

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 8 plus 4.