Hier kannst Du uns erreichen:

Telefon:


Bürotelefon:

0341 - 211 20 22
Di: 9 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr
Hier keine Telefonberatung!

Drogentelefon:
0341 - 211 22 10
Do: 14 - 18 Uhr
Telefonberatung nur hier!

E-Mail:


Büro allgemein:
drugscouts@drugscouts.de



Projektleitung:

projektleitung@drugscouts.de

Adresse:


Drug Scouts:
Demmeringstr. 32, 04177 Leipzig



Öffnungszeiten:
Di: 09 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr

Trüffel - mothers finest! Meine Erfahrung

Hallo miteinander,

dies ist mein erster Erfahrungsbericht und wird auch wahrscheinlich mein einziger bleiben.

Fangen wir einfach mal an....

ich und meine beiden besten Freunde (sandkastenfreunde) haben zusammen schon einiges ausprobiert. Alkohol, Cannabis, Speed, Kokain, XTC. Ich finde das reicht auch eigentlich an Erfahrungen in Sachen Drogen. Aufjedenfall haben wir uns vorgenommen mal LSD zu nehmen, weil ich so viele teilweise lustige Dinger gelesen habe und ich mir dachte "ach wenn du so ein paar Figuren siehst, ist das doch ganz lustig!". Nun ja, wir kamen aber nicht an dergleichen dran, also haben wir uns trüffel gekauft. 10gr mothers finest pro Person und 20 gr diamonds(für alle 3) die wir dann durch 3 teilten, so empfahl uns das ein Arbeitskollege einer meiner Freunde. Als wir bei dem Kollegen endlich mit den lang erwarteten Freuden-Pilzen ankamen aßen wir die Pilze mit Natur-Joghurt und einem guten Spritzer Zitronensaft (die Verkäuferin sagte mit Zitronensaft nimmt der Magen es besser auf). Alles gut alles schön, die Pilze waren gegessen. Ich empfehle euch eventuell leicht zu frühstücken und es auch dabei zu belassen....! Die Pilze schmeckten leicht wie eine Walnuss und hatte auch diese Konsistenz...

wir beschlossen daraufhin raus zu gehen und etwas durch die gegend zu spazieren, wir hätten immerhin die nächsten 30-60 Minuten abzusitzen bis wir laut berichten was spüren. Ich war der erste der eine leichte Beeinflussung spürte, ich fand einfach erstmal alles ein bisschen lustiger und musste Dauergrinsen. Kurz darauf merkte ich wellenartig wie alles ein bisschen krasser wurde. Wir gingen dann langsam Richtung Aral um ein Wasser zu kaufen wegen pappfresse. Mir kam es nebelig in der Tankstelle vor und hatte auch ein Unwohles Gefühl in der Nähe von fremden Leuten zu sein.

Dann gingen wir wieder raus, fragt mich nicht wann es richtig anfing, ich weiß es nicht mehr... Mein Zeitgefühl war im Eimer! Kumpel(1) sagte mir, das er auch was spürte seit wir aus der Aral raus kamen. Irgendwann fing es schleichend an, alles ziemlich ... Schwammig zu werden, alles hatte so intensive Farben, das es schon fast aussah als ob alle Pflanzen neonfarben hätten. Wir fingen an immer mehr Schwachsinn zu labern, aber alles war noch Super und nicht sooo erwähnenswert. Alles schön und gut aber irgendwann haben wir wieder Pappfresse gekriegt und mussten in den rewe, ich sagte sofort das ich niemals in der Lage sei, irgendwo reinzugehen. Kumpel(1) ging es genau so wie mir aber kunpel(2) ging eiskalt ganz alleine in den rewe was einkaufen.

Ich und Kumpel (1) wurden währenddessen richtig überwältigt von dem Flash. Es ist einfach nichtmal ansatzweise vorstellbar was da mit dir abgeht, wenn du es selber noch nicht erlebt hast!!!! Ich wusste ehrlich gesagt nicht einmal das so etwas mit deinem Körper passieren kann lol... Ich war mittlerweile so verstrahlt das ich kurz pinkeln gegangen bin und mir beim loslassen fast dabei in die Hose geschissen hätte(!!!!deswegen nichts essen und wegen der Aufnahme der Pilze) ich hatte keinen normalen Reißverschluss wie jeder normale sondern so ein knopfverschluss. Ich kam überhaupt nichtmehr darauf klar diese verdammte Hose zu zu machen also beschloss ich sie auf zu lassen XD (woraufhin ich in den nächsten 10 Minuten doch die Hose IRGENDWIE schließte).

Wir beschlossen danach mal aufs feld zu gehen, da ist eine stillgelegte Bahngleise wo wir rumgammeln können... Weil jedenfalls ich sowieso totale Angst vor Leuten hatte (aus Angst man würde was merken). Dort angekommen saßen wir ersteinmal nur dumm da rum und haben Sachen erzählt wie das die Seele so baumelt und sie eigentlich losflitzen will aber der Körper uns festhält.  Es war unglaublich, so befreit von allem und jenen habe ich mich noch nie in meinem ganzen leben gefühlt. Unvorstellbar schön... Langsam aber sicher war ich und Kumpel (1) jedenfalls total verwirrt und erlöst zu gleich. Die ganze zeit schwafelten wir so einen Müll davon das wir den ganzen Sinn nicht verstehen, wieso es überhaupt leben gibt und das wir dankbar für alles sein sollten was uns das leben zu bieten hat. Immer mehr merkten wir, das wir total gestört im Kopf waren. Ich redete dauernd Müll, und zwischen drinne kam ein "paaah... Ich komm ja garnicht mehr klar alter!!!"

Mein kunpel(1) guckte mich immer nur sehr verstanden an, zeigte auf mich und sagte in einem geilen Tonfall "ALTER! Ich weiß GaNZ GENAU was du meinst!!!!". Kumpel(2) sagte nur "also ich komme klar.... Ist alles voll schön...". Ich glaube das ging dann noch zwei drei Stunden so bis kunpel(2) das gleiche empfand. Wirklich, dieser Zustand ist nicht zu erklären weil es in der menschlichen Sprache kein Vokabular gibt um das verständlich zu machen. Aufjedenfall saßen wir dann so ziemlich im Kreis und redeten total verwirrt über den Sinn des Lebens, wie krasse Freunde wir doch sind(ja wo hatten uns auh voll lieb) und davon das wir unsere Persönlichkeit verloren haben... Ja wirklich, dieser leitende Gedanken im Kopf den man hat, alles war weg. Ich konnte mich an alles erinnern aber mein verstand war benebelt. Ich dachte das ICH wäre weg, meine Charakter, alles weg.

Wir kamen wirklich garnicht mehr klar so vom Kopf her, irgendwie war es teilweise Super geil weil man Erleuchtungen hatte und wirklich Einsichten, die mich jetzt noch total prägen - aber es war mindestens genauso beängstigend zugleich, da man einfach jegliche Art deines Verstandes verloren hat. Nach mehreren Stunden scheisse schwafeln und nicht mehr klarkommen haben wir gedacht, wir gehen Doch jetzt zu kumpel(1) und zocken etwas ps3 weil wir ja darauf siiiiiiicher klarkommen. Leider wohnt im Moment niemand alleine von uns, also mussten wir uns durchkämpfen jetzt zu kumpel(1) zu gehen und eventuell mit seiner Mutter zu reden (was auch garnicht klargeht weil man nicht in der Lage dazu ist normal zu reden) so weit so gut.

Ich strengte mich wirklich an, der erste zu sein der die Führung sein sollte um uns wieder hier raus zu holen. Die Gedanken Liesen sich nur sehr schwer sammeln und man war wirklich noch wie weggetreten.... Ich Drang uns dazu in den rewe zu gehen um dort irgendein scheiss zu kaufen den man essen kann. Wir kauften daraufhin 6 schokocroissants(so fertig verpackt) und zwei Pakete Frischei-Waffeln. Wir verschlungen sie mit einer Menge Wasser und haben uns Richtung kumpel(1) gemacht. Dabei natürlich noch am abdriften von der Welt weil wir noch mitten im Trip waren.

Endlich dort angekommen sprach kumpel (1) mit seiner Mutter... Ich und kumpel(2) sagten selbstverständlich auch hallo. Wir standen schon auf der Treppe Richtung Zimmer während kunpel(1) seiner Mutter erzählte das wir im Schwimmbad waren. Ich bemerkte wie er immer wieder im Gespräch anfing zu lallen und abzudriften. Aber es war geschafft, wir gingen ins Zimmer. Leider mussten wir noch die Ladekabel für die Controller suchen, was sich fast als unmöglich rausstellte weil wir einfach zu verballert waren. Als wir endlich damit anfingen zu zocken, kamen wir zwar noch nicht richtig klar aber man merkte das man sich selber wiederfinden und man seine Persönlichkeit, sein IcH wiedererlangt. Später waren wir wieder so klar im Kopf das wir wirklich hart über uns lachten weil wir so verpeilt waren. 

Ich kann nicht genau erklären WAS los war, weil es ein unbeschreiblicher Zustand war aber ich weiß nur eins - das ist ein gefährliches Spiel mit der Psyche, wenn jemand meint er sei schwach, der sollte es eventuell sein lassen. Ich kann mir gut vorstellen das man darauf kleben bleiben kann. LSD haben wir beschlossen aufzugeben und sagten das es vielleicht nicht das letzte mal mit Pilzen war, aber das es vielleicht noch einmal vorkommen wird.

Nur nochmal kurz zur Erläuterung. 

Es ist wirklich teilweise beängstigend was da mit deinem Geist passiert. Ich hatte wirklich eine positive Erfahrung und bin mit mehr Lebensmotivation  da rausgegangen aber es könnte sicherlich genauso gut nach hinten los gehen. 

Esst die Pilze unbedingt mit Joghurt (Natur) weil sie sonst hochkommen könnten(hab auch ein unwohles magengefühl gehabt mit Joghurt) und ob ihr Zitronensaft drauf macht, ist eure Sache. Die verstärken laut Verkäuferin den Trip und dadurch schmeckt der Joghurt besser lool.

schaut das ihr 5-6 Stunden einrechnet in denen ihr quasi unzurechnungsfähig seit!!!!!

jetzt weiß ich was wirklich ein Trip ist und was es heißt nicht mehr klarzukommen. Im großen und ganzen war es eine Erfahrung Wert und ich bereue nichts! Es war schon geil hahaha! 

 

Substanzen

  • Pilze

Zurück

Kommentare

Kommentar von Axl |

Hey,

Hey,

hört sich alles ja nach einem ziemlich gelungenen Tag an ;D

Da ich selbst auch mal antesten will wollte ich fragen wie viel ihr denn ca. genommen habt (pro person)?

MFG

Axl

 

Kommentar von Deo |

Danke für den Trip-Report

Danke, dass du deine Erfahrungen mit uns teilst :) Bin froh zu hören, dass alles positiv ablief, möchte es nämlich selber mal mi ein paar Freunden ausprobieren, da ich selber mal die Erfahrung auf so psychedelischen Drogen machen möchte. Da sind Trüffel bestimmt das Richtige.

Kommentar von Gast |

Magic Mushrooms

Noch jemand hier der einen tripbericht hören möchte ?

Kommentar von Magix |

Tripbericht erwünscht

Ja, bitte noch einen Tripbericht ;-)

Kommentar von Mariekuttin |

Ich

Ich wollte nur wissen ob Trüffel eine Droge ist weil ich schon nur ein mal Canabiss genommen habe und mir nicht so gut gegangen ist und nicht noch einmal was ba

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 9 und 2?