Hier kannst Du uns erreichen:

Telefon:


Bürotelefon:

0341 - 211 20 22
Di: 9 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr
Hier keine Telefonberatung!

Drogentelefon:
0341 - 211 22 10
Do: 14 - 18 Uhr
Telefonberatung nur hier!

E-Mail:


Büro allgemein:
drugscouts@drugscouts.de



Projektleitung:

projektleitung@drugscouts.de

Adresse:


Drug Scouts:
Demmeringstr. 32, 04177 Leipzig



Öffnungszeiten:
Di: 09 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr

Tramadol

Tramadol(analgetisch wirkendes Opioid,etwas weniger als 40 Tropfen): Runtergespült mit Wasser etwa 20 Minuten nach der Einnahme: Einstellen eines wohligen Gefühls,leichte Taubheitserscheinungen etwa 40 Minuten nach der Einnahme: Euphorie, Taubheitserscheinungen/fast vollständige Schmerzfreiheit etwa zwei Stunden nach der Einnahme: extreme Müdigkeit,warmes Gefühl Schlafen ging nicht wirklich, dachte ich, dafür muss ich dann irgendwann praktisch hinten rüber in die Schlafphase gekippt sein(yüar.) Nach etwa vierstündiger Schlafphase: schweißgebadet aufgewacht, Herzrasen/Herzziehen, was ich versuche durch Atmung und entspannende Musik zu regulieren Das habe ich während der jeweiligen Phasen geschrieben. Später hab ich dann festgestellt, das man prinzipiell von Tramadol gar keinen Herzinfakt oder ähnliches erleiden können sollte. Aber durchs Atmungsverändern hätte sich eine Atemdepression einstellen können. War der Bericht über mein erstes Mal Tramadol, später wars nie mehr so heftig, sondern nur noch angenehm und wohlig. Inzwischen nehm ichs allerdings gar nicht mehr. Hat ganz einfach den Grund,das meine Quelle versiegt ist ;D

Substanzen

  • Drogen allgemein

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 5 und 1.