Hier kannst Du uns erreichen:

Telefon:


Bürotelefon:

0341 - 211 20 22
Di: 9 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr
Hier keine Telefonberatung!

Drogentelefon:
0341 - 211 22 10
Do: 14 - 18 Uhr
Telefonberatung nur hier!

E-Mail:


Büro allgemein:
drugscouts@drugscouts.de



Projektleitung:

projektleitung@drugscouts.de

Adresse:


Drug Scouts:
Demmeringstr. 32, 04177 Leipzig



Öffnungszeiten:
Di: 09 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr

unglaublich

ICH HABE DURCH PEPP UND CO VIELE UNGLAUBLICHE NÄCHTE VOLLER LEIDENSCHAFT ERLEBT. DISKUSIONEN BIS INS UNENDLICHE GEFÜHRT.VIELE MENSCHEN KENNENGELERNT GUTE UND SCHLECHTE FLASHS GEHABT.SOGAR EIN STÜCK SELBSICHERER GEWORDEN UND GEBLIEBEN...... ich habe aber auch einen Freund verloren, manche haben die kurve bis heute nicht gekriegt und einige sitzen immernoch in der Zelle. Das ist die häsliche seite nach dem Flash. Bulimie ist mein begleiter und ohne alk am Weekend geht nix. Wer einmal den drogen verfallen ist und ein etwas labiler Mensch ist wird sich selbst immer wieder mit etwas plagen müssen und richtig damit aufhören kann man auch nicht. Das man innerlich dadurch verfault und in späteren jahren hunderte von euros nur an Zahnersatz ausgeben mus daran denkt keiner. Hepatitis pickel warzen verätze Nasenwand solche sachen kommen erst Jahre später und an all die Mädels da drausen wenn Ihr einen drauf macht ok ist euer ding aber werdet blos net mutter in der zeit weil eins kann ich euch sagen ein schwer erziehbares kind groszuziehn das nervositätsstörungen aufweist ist nicht lustig. Also druffifreunde immer gut essen viel trinken sport machen zähneputzen und nicht übertreiben, macht mal ne pause.

Substanzen

  • Drogen allgemein

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 1 plus 1.