Hier kannst Du uns erreichen:

Telefon:


Bürotelefon:

0341 - 211 20 22
Di: 9 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr
Hier keine Telefonberatung!

Drogentelefon:
0341 - 211 22 10
Do: 14 - 18 Uhr
Telefonberatung nur hier!

E-Mail:


Büro allgemein:
drugscouts@drugscouts.de



Projektleitung:

projektleitung@drugscouts.de

Adresse:


Drug Scouts:
Demmeringstr. 32, 04177 Leipzig



Öffnungszeiten:
Di: 09 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr

XTC

Also ich fing so ca. mit 14 an zu kiffen mal mehr mal weniger...das hielt ich dann so bis ich 18 war. ich lernte ein paar leute kennen denen fast keine droge fremd war. Ich flog zuhause und wir gründeten alle eine wg mit 8 leuten auf knapp 70 qm. Dann kam der tag an dem ein kumpel 60 dinger geholt hat um sie zu verticken. (irgendwelche mit einem kreis drauf und stand was mit ufo drauf oder so.) Naja also gab er mir eine und ich warf sie ein wartete ne stunde und warf noch eine nach...ich hatte schon gehört das es etwas länger dauert bis sie wirken...also wartete ich. ich saß mich dann zu meiner freundin und kuschelte mit ihr als mir plötzlich ganz komisch wurde. ich sprang erstmal auf und fragte mich was geht denn jetzt ab. also ich wollte erstmal nur raus weil ich dachte ich kotze gleich. 2 meiner kollegen kam dann mit raus...und wir liefen durch den ort und ich fing an voll die optiks zu schieben....mein kumpel sah auf einmal aus wie der teufel...die strasse war voll mit irgendwelchen leuten...nachts um halb 3 vor allen dingen. naja dann hatte ich mich dran gewöhnt und wir gingen wieder nach hause...da war aber auch schon einiges passiert...Alle waren jetzt voll drauf und labberten nur scheisse einer lies badewasser ein für jemanden der gar nicht da war der andere tanzte ganz alleine auf der caoch und so weiter.... Irgentwann fing einer an tortillinis zu kochen. ich ging in die küche und bekam erstmal einen schock weil ich mal wieder optiks geschoben habe und gedacht habe da kocht jemand augen...es war mittlerweile so halb 4 und ich bekam noch ein ding...dann ging es voll ab ich bekam angst vor dem bett weil ich dachte das das ein meer sei (das bettlaken war nur blau) dann kann ich mich daran errinern wie ich alleine in einem 5km entfernten ort alk vonner tanke holte, zu fuss natürlich. als ich ca die hälfte des weges wieder zurück gegangen bin drehte ich wieder um da die irgendwas von kaugummis gelabbert hatten. als ich wieder zuhause ankam hatte ich die ganzen kaugummis alleine gefressen. aber das kriegte sowie so keiner mehr mit. irgentwann fang dann das gelabbere an mir kam es vor als wenn mich jeder mit seinen problemen volllaberte. Mich nervte das und ich kam langsam wieder runter..also holte ich mir noch pille und schmiss sie ein danach weiss ich nichts mehr....als wir am nächsten abend alle so langsam wieder wach wurden hatten wir alle dinger gefressen und keine mehr zum verticken da waren....Seit dem tag fress ich auch weiter teile aber nicht übermässig so ein zwei mal im monat.

Substanzen

  • Ecstasy / MDMA

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 3 plus 4.