Hier kannst Du uns erreichen:

Telefon:


Bürotelefon:

0341 - 211 20 22
Di: 9 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr
Hier keine Telefonberatung!

Drogentelefon:
0341 - 211 22 10
Do: 14 - 18 Uhr
Telefonberatung nur hier!

E-Mail:


Büro allgemein:
drugscouts@drugscouts.de



Projektleitung:

projektleitung@drugscouts.de

Adresse:


Drug Scouts:
Demmeringstr. 32, 04177 Leipzig



Öffnungszeiten:
Di: 09 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr

XTC Bugatti

Es war ein Wiedersehen mit einem alten Schulfreund, zusammen mit weiteren zwei Freunden. Wir sind zusammen in eine Discothek gefahren. Wir waren relativ früh da, daher war es noch ziemlich leer. Die Zeit vertreibten wir uns mit ein paar Gläsern Wodka-Redbull und Zigaretten. Als sich der Club allmählich fühlte beschlossen wir langsam mal was einzuschmeißen. Wir hatten Bugattis parat, welche einen relativ hohen MDMA-Anteil haben, was mir jedoch unbewusst war. Wir fingen mit ner 1/2 Pille an.
Selbt nach knapp einer Stunde verspürre ich keine Wirkung, weshalb ich mich auch dazu beschloss, eine weitere 1/2 Pille zu nehmen. Nach der 2. Einnahme trat die Wirkung auch relativ schnell ein, wohingegen ein Freund, welcher bloss eine 1/2 genommen hatte schon völlig fertig aussah. Naja kurz nach der zweiten Einnahme wurde ich richtig euphorisch, soo gut gelaunt, hatte Bewegungsdrang und extreme Glücksgefühle. Redete eine ganze weile mit einem mir nahestehenden Freund und sagte ihm, wie wichtig er mir sei und, dass ich ihm nur das Beste wünsche usw. 
Ich war auch sehr gesprächig im Umgang mit Fremden, wobei ich eigentlich eher ein etwas introvertierter Typ bin, fiel mir das Ansprechen und Quatschen bei Frauen plötzlich garnicht schwer. Nach etwa 4 Stunden ließ die Wirkung allmählich nach, daher entschloss ich mich eine weitere 1/2 Pille zu nehmen. Danach ging der Trip wieder für 2-3 Stunden weiter. 
Der Abend war super und ich habe mich unfassbar gut gefühlt. Die Zeit verging wie im Flug und selbst als der Club um 6 Uhr schließ, war ich immer noch in Feierbereitschaft und wollte einfach weiter machen.
Ach und die berüchtigten Kieferspacks hatte ich auch, sobald man sich aber darauf konzentriert dies zu unterbinden, klappt es tatsächlich. Am nächsten Tag hatte ich leichten Muskelkater im Kiefer und extrem ernüchternde Laune. Ich war total depressiv und an dem Tag danach auch völlig unproduktiv. Mir war einfach nach nichts. Dieser Zustand zog sich ingesamt über 3, 4 Tage, wobei es von Tag zu Tag besser wurde.
Als Fazit würde ich sagen, dass es ein wirklich interessanter Trip war, welchen ich definitiv wiederholen werde. Das einzig nervige war jedoch der Aspekt mit den Depressionen. Das machte mir nach dem Trip echt zu schaffen.

Substanzen

  • Ecstasy / MDMA

Zurück

Kommentare

Kommentar von paddy94 |

Bugatti XTC

Deinem Bericht nach scheinen die echt nice zu sein :-) Doch wie ich in erfahrung bringen konnte beinhaltet eine schon 180mg MDMA also hattest du ganze 270 mg was echt viel ist kein wunder das du so nen Karten hattest ^^ Nicer bericht übrigens. Have fun and stay safe :-)

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 4 und 8?