Hier kannst Du uns erreichen:

Telefon:


Bürotelefon:

0341 - 211 20 22
Di: 9 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr
Hier keine Telefonberatung!

Drogentelefon:
0341 - 211 22 10
Do: 14 - 18 Uhr
Telefonberatung nur hier!

E-Mail:


Büro allgemein:
drugscouts@drugscouts.de



Projektleitung:

projektleitung@drugscouts.de

Adresse:


Drug Scouts:
Demmeringstr. 32, 04177 Leipzig



Öffnungszeiten:
Di: 09 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr

XTC nicht so wie es sein soll?!

Schönen guten Abend! Bevor ich zu meiner eigentlichen Frage komme, erzähl ich euch erstmal von meinen Trips, damit ihr mich vielleicht besser versteht, bzw. damit ihr mir sagt ob das normal oder nicht ist.

Also vor ungefähr einem Jahr hat das bei mir mit dem Feten angefangen. Mir ging es nie um Drogen auf Partys, ich wollte einfach nur tanzen und habe Drogen verabscheut! Aber wie es kommen sollte habe ich dann doch nach einem halben Jahr zum ersten mal auf einem Festival xtc ausprobiert.. Erstmal habe ich eine hälfte genommen und habe die ganze Zeit gewartet bis die Wirkung kommt.. Aber es kam nichts. Nach ca. einer Stunde habe ich noch eine Hälfte nachgelegt. So weit so gut. Nach ca. einer halben Stunde kam auf einmal die Wirkung. Ich war eigentlich am tanzen, aber als die Wirkung kamwollte ich nur noch sitzen und mir war ziemlich schwindelig. Ich habe mich mit zwei Freunden hingesetzt und vollkommen eingeflauscht. Die anderen meinten, dass es normal ist. Also dachte ich, dass ich gleich wohl wieder bock auf tanzen hab. Leider kam es nicht so.. Ich war einfach total verballert in der Birne, am Kaugummi kauen und wollte einfach nur schlafen! Ich habe mich schon um 3 Uhr nachts ins Zelt gelegt und bis morgens durch geschlafen.. 

als ich morgens wieder klar kam habe ich mir gedacht, dass es vielleicht einfach schlechte Dinger waren. Zwei Monate später hab ich es nochmal probiert! Diesmal auf einer Goa. Nach ca. einer halben Stunde habe ich wieder etwas gemerkt. Dieses Schwindelgefühl überkam mich und ich musste sitzen, war müde und konnte nicht mehr aufstehen! Ich war einfach viel zu eingeflauscht. Jeder Tanzversuch ist gescheitert! 

Jetzt meine Frage an euch: ist das normal das ich diese Glücksgefühle und diese tanzlust nicht verspüre? Oder hatte ich einfach die beiden Male schlechte Dinger? Ich hätte gern mal einen schönen Trip.. Die anderen sind auf Dingern immer so super drauf.. Ich hoffe auf eine Antwort! 

Substanzen

  • Ecstasy / MDMA

Zurück

Kommentare

Kommentar von Gast |

Schlechte Dinger

Ich kann dir leider nicht sagen ob sich bei dir die Droge komplett anders auswirkt, aber für mich hört sich das nicht wirklich nach MDMA an ... vll iwelche Pillen mit komischen Streckmittel? Kann man leider nicht sagen ohne die Pille.

Kommentar von Cei (21) |

Eventuell AD(H)S

Hi, Bei mir ist es ähnlich. Die große Tanzwut bleibt bei mir auch immer aus und ich werde ganz kuschelig *-*
Unter Umständen ein paradoxer Effekt. Tritt oft auf wenn man AD(H)S(ob mit oder ohne Hyperaktivität ist egal) hat. MDMA heißt als volle, chemische Wortgleichung ausgeschrieben 3,4-Methylendioxy-N-Methylamphetamin. Ist also eine spezielle Form von Amphetamin. Genauso wie es AD(H)S-Medikamente wie z.B. Ritalin sind. Bei gesunden Menschen wirken die meisten Amphetamin aufputschend, AD(H)Sler hingegen werden eher etwas ruhiger. Halt ein sogenannter paradoxer Effekt.
Bei Speed, ist's bei mir übrigens auch so. Ist schließlich der "einfachste&

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 2 und 1.