Hier kannst Du uns erreichen:

Telefon:


Bürotelefon:

0341 - 211 20 22
Di: 9 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr
Hier keine Telefonberatung!

Drogentelefon:
0341 - 211 22 10
Do: 14 - 18 Uhr
Telefonberatung nur hier!

E-Mail:


Büro allgemein:
drugscouts@drugscouts.de



Projektleitung:

projektleitung@drugscouts.de

Adresse:


Drug Scouts:
Demmeringstr. 32, 04177 Leipzig



Öffnungszeiten:
Di: 09 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr

Zu schnell zu viel MDMA?

Hey erstmal liebe Community :)

zu mir: ich bin 17 Jahre alt, 1,80m groß und 70Kg schwer.

zu den Teilen: sollen sehr gute sein und die Wirkung war der Hammer, wirklich der "schönste Tag meines Lebens"!

ich habe vor ein paar Monaten das erste mal MDMA konsumiert (insgesamt an den Tag 1,5 Teile) und war schon ziemlich gut dabei. Aber hätte meiner Meinung nach noch mehr vertragen weil ich kein Limit Gefühl hatte. Meine Freunde vertragen weit aus weniger und mein Dealer meinte, dass sich die Droge bei mir vielleicht schneller abbaut als bei anderen, weswegen meine Toleranz höher ist. Vor etwa einen Monat habe ich dann das zweite mal konsumiert und das waren dann ganze 3,5 Teile (die gleichen wie beim ersten Mal). Ich musste so viel nehmen um auf die gleiche Wirkung zu kommen, obwohl 2 Monate zwischen den Konsum lag..

Nun zu meinem Vorhaben: ich will nächste Woche das dritte mal konsumieren, will aber trotzdem sehr sicher sein und nicht sterben oder what ever an einer Überdosis. Ich habe immer zuerst nur ein halbes Teil genommen und gewartet, später dann nachgelegt (in so 1 bis 1,5h Abständen. Auch immer nur ein halbes Teil). Ich habe aber nie diese typischen "Wellen von Wirkung" gespürt die bei so vielen auftreten. Eher hat es die Wirkung verlängert. Am Ende des zweiten Abends hab ich übrigens noch eine 3/4 Tesla (5h nach dem ersten Konsum) genommen und danach nicht wirklich eine krasse Veränderung gemerkt (außer das ich wach war). 
 

meint ihr ich soll das nächste mal gleich eine ganze nehmen? Oder ist das zu viel für meinen Körper auf einmal? Denkt ihr ich wäre überfordert wenn ich gleich am Anfang ein ganzes nehme oder macht ihr das auch?

ich hab mich da halt immer an meine Freunde gehalten, die auch immer nur ein halbes genommen haben. 
 

was denkt ihr wie viel ich höchstens nachlegen kann (in was für einen Zeitraum)?

vielen Dank schon mal fürs antworten. Ich freu mich echt drauf und will alles richtig machen dass nichts schief geht. 
Lg

Substanzen

  • Ecstasy / MDMA

Zurück

Kommentare

Kommentar von Gast |

Hey

Hey Beim ersten mal MDMA habe ich 90mg Kristalle konsumiert das hat mir die nächsten 5 Stunden dann auch völlig gereicht (habe eine sehr niedrige Toleranz gegenüber jeglichen Substanzen), also zuerst mal, das mit dem Sterben, wenn du generell schon mehr verträgst, dann wirst du das nicht so einfach hinbekommen, kenne genug Leute die an einem mal bestimmt 10 Teile nehmen, natürlich mit zeitlichem Abstand, aber die haben das auch gut überstanden, also sterben wirst du aufjedenfall nicht, da kannst du dir sicher sein. Zum anderen, an deiner Stelle würde ich lieber Kristalle nehmen, da die Wirkung einfach intensiver, langanhaltender und tiefer ist als bei Teilen (auch wenn es sehr gute sind), würde tatsächlich sogar mit dem Konsum sogar warten, wenn du doch schon so viel nehmen musst um die selben Effekte zu spüren, die Sache ist eben auch, das erste mal, besonders bei Substanzen wie MDMA ist sowieso am tiefgreifendsten (auf den Monokonsum bezogen) natürlich kann dies

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 1 plus 7.