Hier kannst Du uns erreichen:

Telefon:


Bürotelefon:

0341 - 211 20 22
Di: 9 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr
Hier keine Telefonberatung!

Drogentelefon:
0341 - 211 22 10
Do: 14 - 18 Uhr
Telefonberatung nur hier!

E-Mail:


Büro allgemein:
drugscouts@drugscouts.de



Projektleitung:

projektleitung@drugscouts.de

Adresse:


Drug Scouts:
Demmeringstr. 32, 04177 Leipzig



Öffnungszeiten:
Di: 09 - 15 Uhr / Do: 13 - 18 Uhr

Zweites mal MDMA

Hallo Zusammen

Hatte auch mal lust euch von meinem Ersten mal MDMA zu erzählen

Ich komme aus der Schweiz und wir feiern hier immer am 1 Aug. den Geburtstag unseres Landes, ich und meine kollegen wollten uns mal was tolles für diesen Tag einfallen lassen und waren auch sehr neugierig mal etwas neues auzuprobieren also entschieden wir uns MDMA zu besorgen und es in dieser Nacht zukonsumieren (ich kann jetzt schonmal sagen das war die schönste und tollste Nacht die ich jemals erlebt habe) also weiter 1 Tag zuvor organisierte mein einter Kollege 7/8 Tabletten MDMA jeder Zahlte seinen anteil. Weil ich dazumals noch sehr jung war (unter 18) wollte ich nur 1 halb nehmen weil ich noch sehr vorsichtig an die Droge rangehen wollte und auch noch ein bisschen unsicher war auch wen ich es dazumal nicht zum ersten mal konsumierte.

Als dan der Abend war nahmen wir es etwa um 10/11 Uhr abends ein weil die wirkung angäblich Nachts intensiefer sein sollte nach 30 40min fieng es bei den meisten schon an zu wirken nur bei mir und noch einem Kollegen dauerte es bisschen länger etwa 1h doch als es auch bei mir wirkte war ich sprachlos dieses gefühl dieser vibe es war einfach toll ich wollte meine freunde einfach nur umarmen hab allgemein liebe anderst wahr genommen ich hab kollegen die nicht konsumieren angerufen und ihnen gesagt wie sehr ich sie doch liebe und lag mich auf dem boden und schaute den sternenhimmel an 

nach 1h etwa nachdem es wirkte ist ein kollege auf die idee gekommen weg zu laufen als wir es bemerkten das jemand fehlte wir waren (6 Personen) kam einbisschen Panik auf doch als wir ihn anruften gieng er schnell dran er ist 1km entfernt in ein Wald geloffen weil er den wald unbedingt anschauen wollte. Er kamm zum glück schnell wieder zurück

Als er wieder zurück kamm haben wir feuerwerke abgelassen um den Geburtstag zu feiern das war einfach nur Atemberaubend das auf dieser Droge zusehen während das Feuerwerk abging entschied sich ein anderer Kollege der 2 Tabletten einahm sich komplett auser die Unterhose auszuziehen weil ihm plötzlich so Warm wurde er rannte dan etwa 1 is 2h halb nackt um die gegen war ziemlich lustig das anzukucken und wen ich die Videos heute noch anschaue bekomm ich mich oft nicht mehr ein vor Lachen.

Gegen 2 3Uhr Morgens war die Wirkung nichtmehr so stark dah wir um 1 aber wir spürrten immernoch was (Leicht) also entschlossen wir zu einem Kollege nachhause zu gehen als wir ankammen lag ich mich aufs Sofa starrte eine lichterkette an und sah aus dem nichts einen LKW der auf mich zu fuhr der aber auch direkt wieder verschwand das war die einzige leichte halluzination die ich hatte ich hab schon öfters gehört das dies mit MDMA möglich sei aber glaubte es nie so richtig (Jetzt aber schon)

Dan um 4 5 Uhr war die Wirkung so gut wie zuende ich war Müde,Schlapp und wollte einfach nur schlaffen was ich auch dan getan habe

Hoffe es hat euch gefallen meinen Drogenbericht zu Lesen

LG.139

Substanzen

  • Ecstasy / MDMA

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 2 plus 7.