Information statt Vorurteile!

Online-Studie des Instituts für Therapieforschung (IFT)
zum Konsum von Neuen Psychoaktiven Substanzen (NPS)

In der Befragung interessieren sie sich für den Gebrauch etablierter psychoaktiver Substanzen, wie z. B. Cannabis oder Ecstasy, aber auch für den Konsum von sog. neuen psychoaktiven Substanzen (NPS), deren Bezugsquellen und Ihren persönlichen Einstellungen zum Konsum. Unter neuen psychoaktiven Stoffen verstehen wir Substanzen, die manchmal auch „Legal Highs“, „Research Chemicals“, „Badesalze“, „Kräutermischungen“ oder „NPS" genannt werden und in unterschiedlicher Form erhältlich sind, z. B. als Kräutermischung, Pulver, Kristalle oder Tabletten. Teilnehmen könnt ihr hier: http://p170211.mittwaldserver.info/survey/index.php?sid=17879&lang=de

Online-Umfrage des Zentrums für Interdisziplinäre Suchtforschung (ZIS) Hamburg
zum Thema "Substanzgebrauch, Sexualität und Gesundheit"

In dieser Umfrage geht es um Trends und Verhaltensweisen rund um das Thema Sex, Partnerschaft und Drogen. Mitmachen können Menschen aller sexueller Orientierungen, Vorlieben und Identitäten, sowohl mit als auch ohne Konsumerfahrungen mit legalen oder illegalen Drogen. Teilnehmen könnt ihr hier: www.methstudie.de/chemsex

Online-Umfrage der Technischen Universität München zum Gebrauch von "Badesalzdrogen"

Ziel dieser Umfrage ist es User_innen von "Badesalzdrogen" zu ihren Erfahrungen zu befragen.:
Teilnahme unter folgendem Link: https://de.surveymonkey.com/r/badesalz

+++ Übersicht der Leipziger Angebote zur Suchtprävention sowie für Menschen mit Suchtproblemen und deren Angehörige sowie zur Suchtprävention - als pdf-Datei (Acrobat Reader wird benötigt)

+++ Präventionsatlas - Übersicht der Leipziger Angebote zur Prävention
(z.B. der Themengebiete Gewalt, Rassismus, Sucht, Ernährung,
Sexualpädagogik, psychische Belastungen, Schule und Arbeit, Medien)

BITTE UNTERSTÜTZT RADIO BLAU!
FREIES RADIO FÜR LEIPZIG MUSS ERHALTEN BLEIBEN!