Information statt Vorurteile!

Zur Minderung der Verbreitung des Coronavirus (COVID-19) und zur Gewährleistung der Sicherheit unserer Mitarbeitenden, sind die Drug Scouts bis auf weiteres im Homeoffice!

Unsere Beratungsstelle "Drug Store" hat geschlossen. Die Dauer der Schließung orientiert sich an der Schließzeit der sächsischen Schulen bzw. an den Vorgaben des Bundesgesundheitsministeriums. Außerdem sind hiermit alle Workshops und Vorträge der nächsten Zeit abgesagt und wir können keine Faltblattbestellungen bearbeiten!
Beratungsgespräche sind ab sofort nur noch telefonisch möglich! Hierfür erweitern wir die Beratungszeiten am Drogentelefon. Bitte die geänderten Telefonnummern beachten!

Derzeit erreicht ihr uns:
dienstags von 09:00 bis 15:00 Uhr unter 0176 - 512 021 93 (Laura)
donnerstags von 14:00 bis 19:00 Uhr unter 0159 - 070 125 84 (Jannik)
Auch für Büroangelegenheiten sind wir dort während dieser Zeiten erreichbar.
WICHTIG:
Auf dem Drogentelefon führen wir nur Telefongespräche. Wir können dort keine Nachrichten beantworten oder Chats führen! Schriftliche Anfragen kann nur unser Dr.-Frühling-Team beantworten (oben im Menü unter "Beratung").
Wir rufen zur Solidarität auf und bitten für alle getroffenen Maßnahmen um Verständnis.
Eure Drug Scouts